Amerikanische Hubschrauber im Tiefflug über Grimma

0
14717
Foto: pixabay

Grimma/Polen. Heute berichteten mehrere Bürger von knapp zwei Dutzend Militärhubschraubern über Grimma, wir haben mal bei der Bundeswehr angefragt.

Hauptmann Maik, Bugenhagen vom Luftfahrtamt der Bundeswehr erklärte uns den Überflug folgendermaßen: „bei der beobachteten Flugbewegung handelte es sich um insgesamt neun Hubschrauber der amerikanischen Streitkräfte, welche am heutigen Vormittag den Bereich Grimma in zwei Formationen von jeweils vier und fünf Luftfahrzeugen in Höhen zwischen 1200 Fuß und 2000 Fuß (ca. 365 m bis 610 m über Grund) überflogen haben. Die Flugbewegungen wurden im Rahmen eines Verlegefluges nach Polen unter Einhaltung der flugbetrieblichen Bestimmungen durchgeführt.“ Derzeit findet in Polen eine der größten Militär-Übungen der letzten 25 Jahre statt. Über 25.000 Soldaten aus zahlreichen NATO-Staaten beteiligen sich an dem Manöver „Anakonda“.  Die Übung ist international heftig umstritten. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein