Dreister Dieb versenkt Fastoldtimer im Steinbruch und bricht 90jährigem das Herz

0
5532

Wurzen. Er hatte fast schon Oldtimer-Status, der graue Opel Kadett-LS vom Baujahr 1990, den ein dreister Dieb in der Nacht zum Montag vom Parkplatz zwischen dem Wohnhaus des Besitzers (90) und der Georg-Schumann-Straße stahl.

Anzeige

Der Opel mit dem amtlichen Kennzeichen: WUR EA 74 hatte noch einen Zeitwert von ca. 2.000 Euro, doch für den 90-Jährigen bedeutete er alles – ganze vier Jahre noch bis zum H-Kennzeichen. Dienstagmorgen dann, gegen Viertel sieben, zwischen Meltewitz und Dornreichenbach wurde der Opel von einem Spaziergänger im Steinbruch gefunden – komplett ausgebrannt. Nun wurde er zur kriminaltechnischen Tatortarbeit sichergestellt und wird anschließend an den 90-Jährigen übergeben.

Die Leipziger Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich in der Dimitroffstraße 1, in 04107 Leipzig, oder unter der Telefonnummer (0341) 966 4 6666 zu melden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here