Großbothen Helau!

0
498
Fotos: Sören Müller

Großbothen. In dem südlich gelegenen Ortsteil von Grimma flogen am Dienstagvormittag quasi die Löcher aus dem Käse.

Eine wilde Karnevalhorde, bestehend aus Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Musikanten, Policeofficer oder auch Piraten aus dem Großbothener Schulhort war im Rahmen der Feriengestaltung in Feierlaune und zog mit richtig guter Laune durch den Ort. Die erste Station war der Großbothener Kindergarten in dem die Kindergartenkids zum Mitschunkeln animiert worden. Der nächste Halt war nur wenige Meter weiter der EDEKA-Supermarkt. Die etwa 40 Kids und ihre Betreuer verwandelten den Einkaufsmarkt kurzzeitig in eine Karnevalshochburg.

- Anzeige -

Wenig später zog der Tross mit selbst beschmückten Faschingswagen und Konfettikanonen zum nächsten Halt, der Backstube von Janssens. Dort gab es zum Dank für die obligatorische Tanz- und Gesangseinlage Waffeln. Und weiter ging es lachend durch Großbothen. Eine weitere Stärkung gab es bei der Fleischerei Döring, bevor es allmählich wieder Richtung Schule ging und der kleine Faschingsumzug mit einem dreifachen Helau beendet wurde.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Jugend probt Ernstfall

Grimma. Samstagvormittag war die Jugendfeuerwehr Grimma im Autohaus Linke in den Gerichtswiesen zu einer Einsatzübung. (Mit Video)Mit der Unterstützung aktiver Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Grimma und Hohnstädt wurde in einem Lagerraum ein Brand simuliert...

Erst Kaiserwetter – danach kräftige Gewitter

Das Wochenende verspricht frühsommerlich warm zu werden, mit dem Sömmerchen steigt aber auch wieder das Gewitterrisiko.Am Samstag gibt es Sonne satt und die Temperaturen steigen auf frühsommerliche  Höchstwerte von 21 bis 24 Grad. Am...

Vollsperrung: Neue Leitungen für Großbardau

Großbardau. Ab Montag wird im Grimmaer Ortsteil Großbardau die Angerstraße voll gesperrt, teilte die Stadtverwaltung mit.In der Zeit vom 20. Mai bis 30. Oktober werden demnach neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen verlegt. Die Arbeiten erfolgen...

Kandidaten stellen sich vor: Ute Kniesche

Grimma. Ute Kniesche von den "Freien Wählern- Bürgerbewegung für Grimma" stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Ute Kniesche Kandidatur: Kreistag, Unabhängige Wählervereinigung, Stadtrat Grimma, Freie Wähler Grimma, Ortschaftsrat Nerchau, Wählervereinigung Nerchau Alter: 58 Jahre alt Beruf/Ehrenamt: Selbstständige...

Kandidaten stellen sich vor: Klaus-Dieter Tschiche

Grimma. Klaus-Dieter Tschiche von der SPD stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Tschiche, Klaus-Dieter Partei/Vereinigung: SPD Alter: 78 Beruf/Ehrenamtliche Tätigkeit: Rentner Wohnort: Am Wespengrund 32, 04668 Grimma Kandidatur (Stadtrat/Kreistag): Stadtrat/KreistagWieso sollen die Grimmaer Sie wählen? "Ausgleich, Toleranz und Sachlichkeit sind...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here