Motorradfahrer geflüchtet – Zeugenaufruf

0
1603

Brandis; OT Beucha. Die Polizei sucht dringend jene Autofahrer, die Dienstagabend durch einen in Richtung Zweenfurth fahrenden Motorradfahrer gefährdet wurden.

Der Motorradfahrer überholte auf der Flucht vor der Polizei eine Autokolonne in einer langgezogenen Rechtskurve und nahm dabei in Kauf, Autofahrer im Gegenverkehr zu gefährden. Einige von ihnen mussten ausweichen und stark abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Die Polizei berichtete am gestrigen Tage (siehe 2. Medieninformation vom 11.05.2016), dass mindestens ein Mercedes-Fahrer nach rechts auf den Randstreifen ausweichen und die Geschwindigkeit stark verringern musste, um nicht mit dem Motorradfahrer zusammenzustoßen. Dieser Mercedes-Fahrer und auch sonstige Verkehrsteilnehmer, die durch den Verkehrsrowdy auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Borsdorf Richtung Zweenfurth und weiter Richtung Beucha gefährdet oder behindert wurden, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Grimma unter der Telefonnummer 03437/7089 25100 zu wenden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here