Ausbildung Atemschutzgeräteträger: Kameraden in Theorie und Praxis erfolgreich

0
607
Einsatzbereit! Foto: Landratsamt Landkreis Leipzig

Trebsen/Grimma. Am 11., 12. und 19. Januar 2019 absolvierten 13 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Grimma eine Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, welche am 26. Januar 2019 in der Atemschutzübungsanlage des Feuerwehrtechnischen Zentrums Landkreis Leipzig am Standort Trebsen ihren erfolgreichen Abschluss fand.

Anspruchsvoll vermittelten die Ausbilder Steve Kießling und Maik Jopke, beide Kameraden der Feuerwehr Wurzen, den theoretischen Teil der Ausbildung über drei Tage im Feuerwehrgerätehaus Mutzschen. Mit dem Durchlauf durch die Atemschutzübungsanlage unter Leitung von Enrico Pfütze vom Feuerwehrtechnischen Zentrum, unterstützt von Kai Neustadt (Feuerwehr Mutzschen), konnte das in der Theorie erworbene Wissen erfolgreich von allen Teilnehmern in der Übungsanlage umgesetzt werden.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Mehrfach überschlagen: Fünf Verletzte auf der A14 bei Grimma

Grimma. Freitagnachmittag kam es auf der A14 zu einem schweren Unfall in Fahrtrichtung Leipzig.Kurz nach der Auffahrt Grimma kam ein Opel aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich...

Veranstaltungen am Osterwochenende in Grimma

Grimma. Am Osterwochenende ist wieder jede Menge los, hier findet ihr einige Tipps.Zum Wetter gibt es nur einen Satz zu sagen: Es wird bombastisch, Sonne pur, trocken und jeden Tag tagsüber um die 20...

Hexentanz und Lagerfeuer auf dem Festanger Markkleeberg

Markkleeberg. Die Nacht von Dienstag, dem 30. April 2019, zu Mittwoch, dem 1. Mai 2019, wird in Markkleeberg wieder zur Walpurgisnacht, traditionell mit Lagerfeuer und Hexentanz.Punkt 20.00 Uhr wird mit dem Anzünden des Feuers...

Indoor-Plantage entdeckt

Borna. An der Sachsenallee kontrollierten Polizisten des Polizeireviers Borna am Dienstagabend drei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren. Diese standen im Verdacht, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben.Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten...

Richtfest für den Anbau am Verwaltungs- und Sozialgebäude in Deuben

Deuben. Die Regionalbus Leipzig GmbH feierte am Mittwoch das Richtfest für den Erweiterungsbau des Verwaltungs- und Sozialgebäudes am Firmensitz in Deuben.Mit dem Anbau an das bestehende Gebäude und der Herstellung der Verbindung zwischen beiden...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here