Seumehaus: „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium St. Augustin

0
210
Archivbild St. Augustin Foto: Sören Müller

Grimma. Am Sonnabend, 09.02.2019, findet von 09.00 bis 12.30 Uhr der „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium St. Augustin zu Grimma statt. Er steht unter dem Motto „Lernen fürs Leben“.

Ab 9.00 Uhr haben Kinder, Eltern und Interessierte die Möglichkeit, im Seumehaus (Colditzer Straße 32/34) die Räumlichkeiten, die Lehrer und die vielen Besonderheiten und Angebote des Gymnasiums kennen zu lernen, denn dort werden die 5. – 7. Klassen unterrichtet. Die Schulleitung lädt zu einer kurzen Informationsveranstaltung um 9.30 Uhr in die Aula des Seumehauses ein. Dabei wirdunter Anderem über die vertiefte sprachliche Ausbildung in der Vertiefungssprache Englisch und weiterer Sprachenangebote informiert.

- Anzeige -

Bei einem Rundgang im Schulgebäude besteht weiterhin die Möglichkeit, sich in den Zimmern mit den Angeboten, z.B. in den Gesellschaftswissenschaften, den Naturwissenschaften, der Kunst, der Musik und vielen weiteren Dingen vertraut zu machen. „Ihre Kinder, wie auch Sie, haben die Gelegenheit, bei Spielen und kleinen Experimenten die Schule für sich zu entdecken und viele Fragen zu stellen.

Angeboten werden auch vielfältige Informations- und Beratungsmöglichkeiten, die das angeschlossene Internat betreffen. Informationen kann man auch beim Eltern- und Schülerrat einholen. Da das Gymnasium St. Augustin eines der fünf sächsischen Kompetenzzentren für Begabtenförderung ist, kann man ebenfalls interessante Informationen von schuleigenen Spezialisten der Begabungs- und Begabtenförderung erhalten. Ein Informationsstand des Unternehmens „Regionalbus Leipzig“ wird bei Nachfrage über die aktuelle Situation und die vielfältigen Möglichkeiten der Schülerbeförderung informieren.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Verkehrsunfall in Grimma Süd

Grimma. Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Grimma nach Grimma Süd alarmiert.Grund dafür war ein Verkehrsunfall in der Straße "Am Holzwinkel". Der Fahrer einer Mercedes B-Klasse war auf gerader Strecke plötzlich nach links von der...

Traurige Gewissheit: 58-jährige bei Busunglück in Trebsen ums Leben gekommen

Trebsen. Am 28. Mai kam es auf der B107 zwischen Grimma und Trebsen zu einem schweren Unfall. (Wir hatten berichtet) Aus bislang unbekannter Ursache war in einer Kurve ein Bus mit einem Hyundai kollidiert. Durch...
Foto: pixabay

Straßensanierung zwischen Großbothen und Großbardau

Großbardau/Großbothen. Zwischen Großbardau und Großbothen gibt es kommende Woche eine neue Baustelle.In der Zeit vom 17. bis zum 21. Juni wird laut Stadtverwaltung die Ortsverbindungsstraße zwischen Großbothen und Großbardau aufgrund von Straßensanierungsarbeiten voll gesperrt.

Rauchentwicklung bei Reifen Blümel – Was war da los?

Grimma. Ein Gebäudebrand mit eingeschlossene Personen, das ist ein Szenario welches für die Grimmaer Kameraden zum Glück nicht regelmäßig vorkommt, allerdings ist mit diesem Szenario immer wieder zurechnen.Ein reibungsloser Ablauf im Umgang mit den...

Stromausfall durch Trafobrand

Grimma. Freitagmorgen kam es im Grimmaer Stadtgebiet zu großflächigen Stromausfällen.Grund dafür war wohl ein Brand in einem Trafohaus. Anwohner berichteten, dass es einen lauten Knall gegeben habe und kurz darauf eine leichte Rauchentwicklung sichtbar...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here