Der Dürrweitzschener Carneval Club e.V informiert

0
648
Foto: Dürrweitzschener Carneval Club

Dürrweitzschen. Das Jahr 2019 ist angebrochen und die Dürrweitzschener Karnevalisten sind in der Endphase der Saison-Vorbereitungen.

Seit Herbst 2018 wurden Ideen, die beim Sommerfest geboren wurden in die Tat umgesetzt und fleißig geprobt. „Nun freuen wir uns auf unsere ersten Auftritte. Unter dem Motto: „Angetreten zum Rapport, wir feiern bis zum Morgensport!“ werden wir an folgenden Tagen zu sehen sein“:

- Anzeige -

Veranstaltungen:
16.2., 14.00-16.00 Uhr im PEP Grimma
2.3., 14.00-18.00 Uhr: Seniorenfasching im Bürgerzentrum Dürrweitzschen
2.3., 19.33 Uhr: 1. Abendveranstaltung im Bürgerzentrum Dürrweitzschen
3.3., 14.30 Uhr: Kinderfasching im Bürgerzentrum Dürrweitzschen
9.3., 19.33 Uhr: 2. Abendveranstaltung im Bürgerzentrum Dürrweitzschen

Karten für die Abendveranstaltung ab sofort im Vorverkauf für 9 Euro, 11 Euro an der Abendkasse. Vorverkaufskasse: Tele-Service Colditz OHG, Am Wasserturm 3, Grimma-Dürrweitzschen, Tel.: 034386/ 41660. Die Karten für den Seniorenfasching, 6 Euro, und den Kinderfasching, 3,50 Euro, sind an der Tageskasse erhältlich.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Muldentalkliniken können Chefarztstelle der Abteilung Innere Medizin erfolgreich besetzen

Wurzen. Der Klinikleitung ist ein nahtloser Übergang im Bereich der Abteilung Innere Medizin für das Krankenhaus Wurzen gelungen. Für den Chefarzt Dr. Claußnitzer, der das Krankenhaus Wurzen zum Jahresende verlassen wird, wurde mit Herrn Dr....

Grimma: Einbrecher steigen in Kantine ein

Grimma. Auf Snacks hatten es unbekannte Täter offenbar nicht abgesehen. In Grimma mussten die Mitarbeiter einer Kantine einen Einbruch in ihre Arbeitsstätte feststellen. Unbekannte waren anscheinend in der Nacht zum Donnerstag über eine baufällige Feuertreppe ins...
Symbolbild

Auf Heimweg überfallen – Polizei sucht Zeugen

Grimma. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Sachverhalt. Gegen 01:00 Uhr am 08. November kamen einem 26-Jährigen auf dem Nachhauseweg zwischen Wolfsgraben und Gerichtsweg zwei Männer entgegen. Als sie auf gleicher Höhe waren, ergriff einer...

Wie dreist kann man eigentlich sein? Spenden bei Einbruch im Tierheim geklaut!

Grimma/Schkortitz. Schämen sollten sich unbekannte Täter, die in der letzten Nacht ins Schkortitzer Tierheim eingebrochen sind. Der Schaden ist beträchtlich und wird seitens Tierheimleiterin Ricarda Höfer aktuell auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Sichtung der...

REWE Abholservice: So entgeht ihr beim Einkaufen den Weihnachtsstress

Grimma. Die Weihnachtsfeiertage rücken immer näher, damit aber auch der Weihnachtsstress beim Einkaufen. Der REWE in Grimma hat dafür eine clevere Lösung: Kunden können nämlich Einkäufe ganz bequem online bestellen und einfach im Markt abholen....
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here