Landesdirektion Sachsen genehmigt den Nachtragshaushalt des Landkreises Leipzig

0
880
Foto: pixabay

Landkreis Leipzig. Die Landesdirektion Sachsen (LDS) hat den Nachtragshaushalt des Landkreises Leipzig für das Jahr 2016 bestätigt. Die in der beschlossenen Haushaltssatzung enthaltenen Kreditaufnahmen in Höhe von 7 Mio. Euro wurden genehmigt.

Der vom Kreistag des Landkreises Leipzig am 24. Februar 2016 verabschiedete Nachtragshaushalt weist ein Defizit von 6.610.850 Euro vor. Der Landkreis ist im Jahr 2016 also nicht in der Lage, die anfallenden Aufwendungen einschließlich der Abschreibungen zu finanzieren. Dem Landkreis Leipzig gelingt es im Haushaltsjahr 2016 somit allein aufgrund der geltenden Übergangsvorschriften zur Einführung der doppischen Haushaltsführung in den Kommunen, einen gesetzmäßigen Haushalt zu erreichen. Hierzu zählt insbesondere, dass der erforderliche Bedarf an Zahlungsmitteln durch den Bestand an liquiden Mitteln aus den Vorjahren ausgeglichen werden kann.Das jährliche Abschmelzen dieser liquiden Mittel bedeutet jedoch, dass der Landkreis in den kommenden Jahren von seinen Reserven zehren wird. Daher muss der Landkreis Leipzig seine Haushaltsplanung und Haushaltswirtschaft so gestalten, dass die dauernde Leistungsfähigkeit im Finanzplanzeitraum gesichert wird. Die LDS hat die Haushaltsgenehmigung deshalb mit Auflagen verbunden. Dem Landkreis Leipzig wurde hierbei insbesondere aufgegeben, ein Haushaltsstrukturkonzept zu erstellen, falls die in der oben genannten Übergangsbestimmung enthaltenen Voraussetzungen mit dem nächsten Doppelhaushalt nicht eingehalten werden können.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Sturz aus Hochhaus

Grimma. Im Hochhaus der Stecknadelallee 13 kam es zu einem tragischen Unglück.Nach ersten Informationen war ein Mann kurz nach 9 Uhr aus einem Hochhaus in Grimma Süd gestürzt, er wurde lebensbedrohlich verletzt in ein...

Sommerferien in Grimma: 100 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Grimma. Endlich Ferien! Vom 8. Juli bis 16. August bleiben die Schulen zu. Zeit zum Toben und Spaß haben. Damit keine Langeweile aufkommt, haben sich die Kinder- und Jugendhäuser jede Menge einfallen lassen.Die Stadt...

Sommer, Sonne, Schwindel – Mit diesen Tipps bleiben Senioren bei Hitze im Gleichgewicht

Wenn im Sommer die Temperaturen in Richtung "heiß" steigen, geht bei vielen Menschen der Kreislauf in die Knie. Gerade Senioren geraten dann buchstäblich aus dem Gleichgewicht, leiden unter Schwindelgefühlen, Kopfweh und Benommenheit. Denn Hitze...

Informationsabend zum Wohngebiet Rappenberg

Grimma. In Grimma wird derzeit ein neues Wohngebiet am Rappenberg im Stadtteil Hohnstädt entwickelt. Für den 2. Bauabschnitt gibt es interessante Ideen, um dieses Gebiet attraktiver zu gestalten. Die Entwicklung des Wohngebietes möchte Oberbürgermeister...

Kabinett beschließt Landesverkehrsplan 2030

Sachsen. In seiner vorletzten Sitzung vor der Sommerpause hat das sächsische Kabinett heute den Landesverkehrsplan 2030 (LVP Sachsen 2030) beschlossen.„Der neue Landesverkehrsplan stellt die Weichen für eine zukunftsweisende, nachhaltige, barrierefreie und insbesondere multimodale Mobilitätsentwicklung....
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here