Crash auf A14 mit fünf Verletzten löste Stauchaos aus

0
940
Symbolbild
Symbolbild

Mutzschen. Mittwochnachmittag kam es auf der BAB 14 in Richtung Dresden zu einem Unfall der für ehrhebliche Behinderungen im Berufsverkehr führte.

Ein Audi und ein Volvo waren die BAB 14 in Richtung Dresden unterwegs, als sie sich in Höhe des Kilometers 41,2 zwischen Mutzschen und Leisnig aus bisher noch ungeklärter Ursache seitlich berührten.

- Anzeige -

Hierauf geriet eines der Fahrzeuge in den Straßengraben und überschlug sich. Das zweite Fahrzeug blieb quer auf der Fahrbahn stehen, teilte die Polizei mit. Letzten Endes wurden fünf leicht verletzte Personen registriert. Die Grimmaer Feuerwehr kam zum Einsatz um auslaufende Betriebsmittel zu binden. Die Höhe des Gesamtsachschadens steht noch aus. Zeitweise staute sich der Verkehr bis Höhe der Abfahrt Klinga an. Sämtliche Umleitungsstrecken waren ebenfalls verstopft.

Noch mehr Nachrichten

50 Händler beim Markt der Sinne

Höfgen. Wer Selbstgemachtes, Traditionelles und Nützliches liebt, für den ist der Handwerkermarkt in Höfgen genau das Richtige. Regionale Handwerker, Händler und Künstler präsentieren am 28. und 29. September im Grimmaer Ortsteil Höfgen ihr Wirken...

Grimma gewinnt spannendes Muldederby gegen Eilenburg

Eilenburg/Grimma. "Die Macht an der Mulde": diesen inoffiziellen Titel darf der FC Grimma seit vergangenen Freitag auf seinem Briefpapier führen.Zuvor erlebten die über 400 Zuschauer im Eilenburger Ilburgstadion ein spannendes, und insbesondere in der...

Erneuter Brandanschlag auf Mehrfamilienhaus in Grimma

Grimma. In der Nacht zum Donnerstag gab es erneut einen Zwischenfall in der Colditzer StraßeDurch einen unbekannten Täter wurde im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Feuer auf der Treppe zum 1. Obergeschoss gelegt. Im Haus...

Computerkurs: „Senioren fit fürs Internet“

Grimma. Schüler machen Senioren fürs Internet fit.Der Seniorenkurs beginnt ab Montag, 28. Oktober 2019. Über mehrere Woche treffen sich die Teilnehmer jeweils montags, 15 Uhr, im Computerkabinett der Oberschule Grimma am Wallgraben 21. „In...
Symbolbild

16-Jähriger mit Messer in Schule aufgegriffen

Wurzen. Trotz bestehenden Hausverbots suchte am Dienstagvormittag ein 16-Jähriger seine ehemalige Schule auf und sprach bei der Schulleitung mit der Bitte vor, wieder am Unterricht teilnehmen zu dürfen. Dabei erweckte er, nicht zuletzt aufgrund...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here