Schwerer LKW-Unfall auf A14

0
18359
Foto: Sören Müller

Mutzschen/Leisnig. Am frühen Morgen gegen 01:00 Uhr kam es zu einem folgenschweren LKW-Unfall zwischen Mutzschen und Leisnig bei dem offenbar auch der Fahrer ums Leben kam.

- Anzeige -

Der Fahrer eines Sattelzuges war in Richtung Dresden unterwegs als er aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern kam, die Leitplanke durchbrach und auf der Seite liegen blieb und offenbar sofort Feuer fing. Der LKW brannte vollständig aus, dabei kam offenbar auch der Fahrer ums Leben. Mehrere Ortsfeuerwehren der Stadt Leisnig und Hartha, Döbeln, sowie Mutzschen, Nerchau und Dürrweitzschen, der Rettungsdienst und Polizei kamen zum Einsatz. Auch ein Polizeihubschrauber machte sich ein Bild aus der Luft. Über die Ladung des LKW ist derzeit wenig bekannt, außer das er wohl auch Gefahrstoffe geladen haben soll. Die Autobahn wurde in beide Richtungen vollgesperrt. Wann diese wieder freigegeben werden kann ist derzeit unklar. Sicher ist, das die Bergungsarbeiten in Richtung Leipzig vorrausichtlich mindestens bis Mittag anhalten werden. 

Update: Der LKW hatte Industriereiniger geladen. Da giftige Dämpfe austraten rückten auch noch Gefahrstoffexperten der Feuerwehr Wurzen an. Anwohner wurden gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Autobahn in Richtung Leipzig beibt für die Bergungsabeiten den kompletten Dienstag gesperrt. 

- Anzeige -

 

Fotos: Sören Müller

- Anzeige -

 

[iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube-nocookie.com/embed/uwSnh02zuqA“ frameborder=“0″ allowfullscreen ]

- Anzeige -
Video: Sören Müller

Noch mehr Nachrichten

Markkleeberg ruft zum Gießen der Bäume auf!

Markkleeberg. Bei der wiederum bevorstehenden Hitze leiden nicht nur Menschen und Tiere. Auch die Natur lechzt nach Wasser.Die andauernd heißen Temperaturen und die daraus resultierende Trockenheit lassen die Bäume leiden. Aus diesem Grund ruft...

Einsatzreicher Sonntag für Markkleeberger Feuerwehrkameraden

Markkleeberg. Der vergangene Sonntag war für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Markkleeberg ein einsatzreicher Tag. Zu insgesamt vier Einsätzen wurde die Feuerwehr der Großen Kreisstadt alarmiert.Gegen 08.20 Uhr wurde die...

Bachs Goldbergvariationen an der Kreuzbach-Orgel in der Kirche Hohnstädt

Grimma. Am Sonnabend, dem 27. Juli, um 17.00 Uhr, erklingen in der Hohnstädter Kirche Johann Sebastian Bachs Goldbergvariationen.Dabei handelt es sich um ein Thema, die „Aria“, die anschließend in 30 Bearbeitungen variiert wird. Entstanden...

Vier Neue für Grimma

Grimma. So viele Neulinge hat es in der Niederlassung Grimma das Wasserdienstleisters Veolia Wasser Deutschland GmbH noch nie gegeben: Mit vier jungen Leuten startet hier am 1. August das Ausbildungsjahr. Ein Jahr zuvor gibt...

Wasserturmstraße bekommt neue Wasserleitungen

Grimma. Im nördlichen Stadtteil Hohnstädt werden neue Trinkwasserleitungen verlegt.Konkret betrifft es den Abschnitt der Wasserturmstraße zwischen der Hausnummer 15 und 28, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Verkehrs vom 23....
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here