Razzia in Lobstädt: Schlag gegen Diebesbande?

0
1457
In einer langen Fahrzeugkolonne starteten die Polizeikräfte von Borna aus. Foto: Michael Weiß

Borna/Lobstädt. Wie berichtet rückte Montagmorgen ein Großaufgebot von Polizeifahrzeugen in Richtung Lobstädt aus.

Wie die Polizei zu dem Zeitpunkt auf Anfrage mitteilte fanden „im Raum Neukieritzsch“ aufgrund einer richterlicher Beschlusslage Durchsuchungen statt. „Die Durchsuchung verfolgte den Zweck, durch Diebstahl abhanden gekommene Gegenstände aufzufinden.„, wie später Andreas Loepki, Pressesprecher der Polizeidirektion Leipzig ergänzte.

- Anzeige -

Das zu durchsuchende Gelände, ein altes Industrieobjekt mit verschiedenen Werkhallen und unterschiedlichen Nutzern, bedeutete einen größeren Aufwand und rührte auch daher, dass die konkreten Tatverdächtigen bereits einschlägig polizeibekannt seien und in anderen Verfahren Waffen, Betäubungsmittel und jede Menge Zufallsfunde auftauchten. Außerdem sollte das große Polizeiaufkommen auch eine mögliche Flucht verhindern. Wie wir erfuhren, soll auch ein Hund beschlagnahmt wurden sein, welcher als „aggressiv“ seitens der Behörden eingestuft worden war.

Die Durchsuchungen wurden seitens der Kriminalpolizeiinspektion Leipzig geleitet und durch Kräfte der sächsischen Bereitschaftspolizei sowie Mitarbeiter des Landratsamtes unterstützt. Ob tatsächlich „abhandene Gegenstände“ wieder auftauchten ist derzeit noch unklar.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Verkehrsunfall in Trebsen

Trebsen. Am späten Montag Nachmittag kam es in Trebsen auf der Kreuzung B107 und Industriegebietsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.Die B107 war kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr wurde dann an der Unfallstelle vorbei geleitet. In...

Schlachtfeld A14: Enten und Gänse durch Unfall getötet

Grimma. Auf der A14 zwischen Mutzschen und Grimma ist in Fahrtrichtung Leipzig zu einem schweren Unfall gekommen.Ein Pkw verlor einen Anhänger, der mit lebenden Enten und Gänsen beladen war. In diesen Anhänger krachten gleich...

Jessica Krause gewinnt WM-Bronze !

Naunhof/Varna/Bulgarien. Mit 14 Jahren erkämpfte sich die Fuchshainerin Jessica Krause einen Podiumsplatz bei der 6. KWU Junioren Weltmeisterschaft in Varna/Bulgarien.Damit konnte sie in ihrer neuen Alterskategorie im Kyokushin-Karate an vergangene Erfolge anknüpfen. Das harte...

X-MAS CLUB FOYER – Feiern mit Freunden!

Grimma. Wer Heiligabend nochmal richtig Party machen will, sollte in die Muldentalhalle gehen.Euch erwarten heiße Beats mit der X-MAS OLDSCHOOL HOUSE NIGHTLine Up: ★ ★ ★ HALBNEUNE★ ★ ★ aka SYSTEMFEIND MR SCHLOTT b2b MUZ_@L (123 Funk,...

Wasserversorgung in Naunhof wird stabiler

Naunhof. Die Landesdirektion Sachsen hat der Stadt Naunhof eine Förderung in Höhe von 1.310.700 Euro für den Ausbau und die Erneuerung der Trinkwasserleitungen zur Anbindung von Gewerbebetrieben in der Erdmannshainer Straße, der Wiesenstraße und...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here