Großeinsatz in Delitzsch

0
7604
Fotos: Sören Müller

Delitzsch. An einem Bahnübergang in der Schkeuditzer Straße rückte am Samstag ein Großaufgebot von Rettungskräften an.

Schnell wurde vor Ort klar, dass es sich hierbei um eine Übung handelte. Die Stadt wird von zwei viel befahrenen Bahnlinien durchzogen, sodass das angenommene Szenario: Ein Zug kollidiert mit zwei Pkw, durchaus Realität werden kann.

Geübt wurde daher das Zusammenspiel zwischen Delitzscher Feuerwehren, Notfallmanager der Bahn, Rettungsdienst und die Schnelleinsatzgruppe des DRK. Die Übung fand auf der gesperrten Bahnstrecke Eilenburg-Halle statt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here