Diebstahl von 49 Tafeln Schokolade

0
1877

Grimma. Kurz vor Ladenschluss wollte sich am Mittwoch ein Mann offenbar im großen Stil für das bevorstehende Osterfest im Kaufland eindecken.

Er versuchte, 49 Tafeln Schokolade im Gegenwert von 54 Euro zu entwenden, wobei es keine x-beliebige Sorte sein durfte. Er achtete schon auf Qualität und griff zu Produkten eines namenhaften Herstellers. Für welche konkreten Zwecke er 4,9 kg Schokolade benötigte, blieb gestern Abend noch unklar; die Menge hätte auf jeden Fall genügt, seinen durchschnittlichen Kalorienbedarf der nächsten beiden Wochen zu decken. Außer Zweifel dürfte jedoch stehen, dass er seine vielen Kinder und Enkel beglücken wollte – der Langfinger ist erst 22 Jahre alt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here