Lindenwirt seit 25 Jahren in Leipnitz

0
1095
Foto: Bernd Billhardt

Leipnitz. Am 1. März 1991 wurde der Gasthof „Zur Linde“ in Leipnitz unter Leitung von Ralf Kötz eröffnet. Sein 25-jähriges Betriebsjubiläum wurde genau auf den Tag 25 Jahre später mit vielen Gästen würdevoll begangen.

 

Anzeige

Zahlreiche Gratulanten, unter anderem auch Oberbürgermeister Matthias Berger, beglückwünschten den Lindenwirt. Mit viel Liebe, Kreativität, Durchhaltevermögen und seiner gutbürgerlichen Küche baute sich der Gastwirt einen festen Gästestamm auf und war Mitinitiator der Gründung vom Tanzkreis und des Lindenchores, deren Mitglieder im Gasthof ihr Domizil gefunden haben. Sie waren es auch, die der Veranstaltung einen gelungenen kulturellen Rahmen gaben. Entzückt lauschten die knapp 80 Gäste den heiteren auf den Wirt zugeschnittenen Versen und staunten über die gesangliche Qualität des mittlerweile fünf Jahre bestehenden Chores unter Leitung von Christine Heinrich. Ehemalige Mitglieder der Musical-Company Hartha, die früher regelmäßig den Fasching in der Linde gestalteten, lieferten lustige Einlagen zur Erheiterung der Gemüter. Sehr beeindruckend gaben die Gäste ihrem Gastwirt die Ehre. Und natürlich hat es sich Ralf Kötz nicht nehmen lassen, seine Gratulanten mit einem tollen Büfett zu verwöhnen.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here