Den Ernstfall im Blick: Feuerwehren übten in Polenz gemeindeübergreifend

0
489

Brandis/Naunhof/Polenz. Am Samstag kamen gleich mehrere Freiwillige Feuerwehren in Polenz zusammen.

Das Ganze geschah anlässlich einer gemeinsamen Übung zwischen den Gemeinden Brandis und Naunhof. Dazu wurde die Fahrzeugtechnik der Wehren aus Naunhof, Brandis, Beucha, Ammelshain, Polenz und Fuchshain in zwei Löschzüge aufgeteilt und in zwei Übungsszenarien eingesetzt.

- Anzeige -

Das erste Szenario sollte eine Verpuffung in der örtlichen Biogasanlage darstellen. Dabei musste eine vermisste Person gefunden und gerettet und ein Ödlandbrand bekämpft werden.  Dabei hatten die Kameraden die Aufgabe die Explosionsgefahr zu prüfen, auszuschließen und zu überwachen. Die Person musste aus ca.sechs Meter Höhe vom Verbindungsgang zwischen den Speichern gerettet werden und der angenommene Ödlandbrand gelöscht werden.

Übungsszenario Brand im Mehrfamillienhaus

Im zweiten Szenario wurde angenommen, dass es in einem Mehrfamilienhaus, in dem Fall in einem alten Wohnblock, zu einem Brand gekommen ist. Zwei Personen wurden vermisst. Aufgabe der Kameraden war hierbei die Brandbekämpfung sinnvoll vorzubereiten und durchzuführen. Außerdem mussten die beiden Personen gerettet werden. Hier über ein Sprungpolster, welches aufgestellt und in Position gebracht werden musste.

- Anzeige -
Übungsszenario Verpuffung Biogasanlage

Beide „Löschzüge“ wechselten sich in den Szenarien ab und werteten diese anschließend vor Ort aus. In beiden Übungen sollte die Zusammenarbeit gefördert werden. Übungsleiter der Feuerwehr Naunhof, Rene Tischer: „Gerade weil überall die Mannschaftsstärke sinkend ist, wird Zusammenarbeit gemeindeübergreifend immer wichtiger und das wollten wir in den Szenarien fördern, umsetzen und stärken. Wir möchten uns außerdem beim Betreiber der Biogasanlage, bei „Feuerwerke Schlinker“, sowie bei den Kameraden der Polenzer Feuerwehr für die Mittagsversorgung bedanken.“ Fotos: Sören Müller/privat

Noch mehr Nachrichten

Garagenbrand in Belgershain

Belgershain. Dichte Rauchschwaden stiegen am Samstagvormittag über dem Thomas-Phillipps-Gelände auf.Gegen 10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Belgershain, Oelzschau und Threna alarmiert. Stichwort Garagenbrand, zwei Personen werden vermisst. Nun war Eile geboten! Die Belgershainer Kameraden...

Ford prallt gegen Baum – drei Schwerverletzte

Vogtland. Am Sonntagabend verursachte ein 18-jähriger Fahranfänger zwischen Zobes und Mechelgrün einen schweren Verkehrsunfall.Beim Durchfahren einer Linkskurve kam er mit einem Pkw Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen...

Grimmaer Ruderverein beendet Saison 2018

Grimma. Am Samstag beendeten die Mitglieder des Grimmaer Rudervereins ihre diesjährige Saison.Statt Rudern steht jetzt Hallensport und Schwimmen auf dem Plan, bis es im Frühjahr wieder aufs Wasser gehen kann.In diesem Jahr hatten die...

Traurige Gewissheit: Kutscher verstorben

Grimma. Traurige Gewissheit nach dem tragischen Unfall in Hohnstädt."Der Kutscher (69), der am Sonntag mit einer Sportkutsche sowie zwei Sportlerinnen (16, 17) unterwegs war und mit seinem Gespann auf der Zufahrt zum Heimatsportverein verunglückte...

Cannabiszüchter in Haft

Naunhof. Wie berichtet kam es am Donnerstagabend in der Lenaustraße zu Durchsuchungsmaßnahmen der Polizei in zwei Objekten. Die Polizei hat nun weitere Informationen bekannt gegeben.Ein Anwohnerhinweis führte Ermittler des Grimmaer Polizeireviers auf die Spur...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here