Dorffest in Großbothen

0
500

Großbothen. Was kann eine Dorfgemeinschaft besser zusammenführen und -halten als ein Fest mit Sport, Spiel und Unterhaltung?

Diesen Gedanken trug der Ortschaftrat Großbothen in sich, als er gemeinsam mit verschiedenen Vereinen das Dorffest 725+ in Vorbereitung brachte. Vom 17. bis 19. August sind alle Einwohner und Gäste wieder auf das Festgelände am Sportplatz eingeladen, um gemeinsam zu feiern, zu tanzen und bei Sport und Spiel Spaß zu haben. Folgende Aktionen werden u.a. geboten: Fußballspiele verschiedenster Klassen, Beachvolleyball, Vorführung Kinderturnen vom SV Grün-Weiß, Konzert der Musikschule Fröhlich, Feuerwehrtechnik zum Anfassen der FFW Großbothen, Ausstellung „Bilder Großbothen“, Familiennachmittag mit vielen Aktionen und viel Musik!

- Anzeige -

Den Abschluss bildet am Sonntag der Festgottesdienst im Zusammenspiel der Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde und der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde. Dieser findet im großen Festzelt mit anschließendem Kuchenbuffet statt. Für kulinarische Genüsse sorgt u.a. der Ortschaftsrat selbst, der am Samstag höchstpersönlich am Grill steht. Gulaschkanone, Eis- und Getränkewagen sowie eine große Kuchentheke warten auf hoffentlich viele Gäste!

Noch mehr Nachrichten

2,9 Promille: BMW und Renault kollidierten in Köhra

Köhra. Der Fahrer (32) eines BMW befuhr die Lindhardter Straße. Beim Rechtsabbiegen auf die Leipziger Straße fuhr er einen zu großen Bogen und geriet deshalb auf die Gegenfahrbahn.Dort stieß er mit einem Renault Clio...

Heimatverein spendete für gute Zwecke

Großbardau. Der Heimatverein Großbardau spendete Überschüsse aus den Veranstaltungen im Zuge der 800-Jahrfeier an soziale Einrichtungen.Zur Eröffnung des Neubaus der Kindertagesstätte „Parthenzwerge“ erhielt der Kindergarten einen Scheck für die Anschaffung eines Außenspielgerätes. Auch die...

Grimma: Neue Baustelle auf der Wurzener Straße

Grimma. Der Trinkwasserkanal in der Wurzener Straße muß auf dem Streckenabschnitt zwischen Zufahrt Neue Muldebrücke und Friedrich-Oettler-Straße dringend instandgesetzt werden. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung im Zeitraum von Montag, 21. Oktober bis Mittwoch, 23. Oktober....
Symbolbild

„Geisterfahrer“ gefährdete andere Verkehrsteilnehmer bei Klinga und flüchtete –  Zeugenaufruf     

Klinga/Naunhof. Am Mittwochvormittag befuhr der Fahrer (48) eines Opel Corsa die BAB 14 von Grimma in Richtung Leipzig.An der Anschlussstelle Klinga bremste er den Pkw ohne ersichtlichen Grund sehr stark ab, scherte vom linken...

Lokalpatriot: Diverse Ungereimtheiten um Grimmas zweiten Anlauf  zur Altstadtbelebung

Grimma. Im März dieses Jahres stellte die Interessengemeinschaft „Altstadt beleben“ ihre Ideen und Projekte vor. Neben neuen Veranstaltungen und einem Wegeleitsystem war auch Gratiswerbung über soziale Kanäle im Gespräch. Jetzt läuft die Aktion an...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here