Illegale Müllentsorgung: Zeugen gesucht!

0
1230
Symbolbild/pixabay

Grimma. Bereits vor über zwei Wochen haben sich unbekannte Täter eine Baustelle in Grimma als Abladeort ihres ätzenden Mülls auserkoren.

Hierfür betraten die unbekannten Täter das Baustellengelände am Platz der Einheit und stellten zwei blaue 200 kg-Fässer mit einer unbekannten ätzenden Flüssigkeit, inklusive zweier qm Styropor, ab und verschwanden unbemerkt. Der Bauleiter informierte nicht sofort die Polizei, sondern erkundigte sich vorerst intern, ob der Müll von einer der angestellten Firmen stammte.

Nachdem diese Prüfung negativ verlief, erstattete er Anzeige bei der Polizei. Diese sucht nun nach Zeugen, die etwas über den abgeladenen Müll wissen. Wem ist dazu in der Zeit vom 6. zum 9. Juli etwas aufgefallen? Wer hat die Täter beim Abladen beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925 – 100 zu melden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here