Drogendealer geschnappt und in U-Haft

0
1168
Foto: pixabay

Wurzen. Polizeibeamte wollten am Mittwoch in der Schillerstraße einen Radfahrer (33) kontrollieren. Bei der Anfahrt stellten sie aber noch eine weitere Person fest.

Beim Ansprechen der beiden flüchtete der Radfahrer vom Kontrollort, da er sich offenbar nicht kontrollieren lassen wollte. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und setzten dem Radfahrer nach. Der Radfahrer fuhr, ohne auf den Verkehr zu achten, bis auf die Dresdner Straße in Richtung Oschatz. Dort endete seine Flucht in einem Firmengelände, auf dem er selbstverschuldet zu Fall kam.

Anzeige

Die Beamten ergriffen den Radfahrer und durchsuchten ihn. Bei der Durchsuchung konnten Betäubungsmittel und Bargeld aufgefunden werden. Die Umstände nährten den Verdacht, dass der Radfahrer mit Betäubungsmitteln handelte bzw. handeln wollte. Ein bei ihm durchgeführter Drogenschnelltest zeigte, dass er selbst ebenfalls Drogen konsumiert hatte. Der Radfahrer wurde vorläufig festgenommen und am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt, dieser ordnete die Untersuchungshaft an.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here