Ein Jahr medienportal-grimma.de

0
1219

Nach inzwischen einem Jahr Betrieb hier ein kurzer Einblick in die Statistik des Medienportal Grimma. Am 24.12.2014 online gegangen, konnten im ersten Jahr 508.594 Besuche verzeichnet werden.

- Anzeige -

Dabei kamen 80,2% aller Besuche von anderen Webseiten (davon 95% von Facebook). 14% der Besuche gelangten über den direkten Aufruf der Internetadressen auf die Webseite. Der Rest kam über Suchmaschinen, zumeist Google, auf das Portal.

1jahr monatMit knapp 54.000 Besuchen war der September der besucherstärkste im Jahr 2015.Durchschnittlich knapp 1400 Besuche täglich konnten registriert werden. Dabei gab es Spitzentage mit bis zu 8.500 Besuchen.

- Anzeige -

Ein immenser Teil der Besucher, nämlich 75,5%, nutzen ein mobiles Endgerät wie Smartphone und Tablet für ihren Besuch auf dem Medienportal Grimma.

Aufgrund der steigenden Besuchszahlen in den Anfangsmonaten und der größer werdenden Datenmengen musste bald auf stärkere Serverhardware umgezogen werden. 720.000 Seiten wurden angezeigt, also knapp eine dreiviertelmillion-mal musste die Webseite an die Besucher ausgeliefert werden.

- Anzeige -

1jahr zeitDie durchschnittliche Besuchszahl nach Zeit: In der 19. und 20. Stunde ist am meisten los.In Kürze steht ein Relaunch an, dabei soll die Seite übersichtlicher, strukturierter und schicker werden. Weiterführende Artikel sollen zum Lesen anregen und ein Bereich für vermisste und entlaufene Tiere wird hinzukommen. Weitere Features sind noch in Planung.

Wir freuen uns auf weitere spannende Jahre mit Ihnen!

- Anzeige -

Danke.

 

- Anzeige -

Mehr zum Thema Webseiten und Hosting bei hosting-rother.de

 

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Verkehrsunfall in Grimma Süd

Grimma. Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Grimma nach Grimma Süd alarmiert.Grund dafür war ein Verkehrsunfall in der Straße "Am Holzwinkel". Der Fahrer einer Mercedes B-Klasse war auf gerader Strecke plötzlich nach links von der...

Traurige Gewissheit: 58-jährige bei Busunglück in Trebsen ums Leben gekommen

Trebsen. Am 28. Mai kam es auf der B107 zwischen Grimma und Trebsen zu einem schweren Unfall. (Wir hatten berichtet) Aus bislang unbekannter Ursache war in einer Kurve ein Bus mit einem Hyundai kollidiert. Durch...
Foto: pixabay

Straßensanierung zwischen Großbothen und Großbardau

Großbardau/Großbothen. Zwischen Großbardau und Großbothen gibt es kommende Woche eine neue Baustelle.In der Zeit vom 17. bis zum 21. Juni wird laut Stadtverwaltung die Ortsverbindungsstraße zwischen Großbothen und Großbardau aufgrund von Straßensanierungsarbeiten voll gesperrt.

Rauchentwicklung bei Reifen Blümel – Was war da los?

Grimma. Ein Gebäudebrand mit eingeschlossene Personen, das ist ein Szenario welches für die Grimmaer Kameraden zum Glück nicht regelmäßig vorkommt, allerdings ist mit diesem Szenario immer wieder zurechnen.Ein reibungsloser Ablauf im Umgang mit den...

Stromausfall durch Trafobrand

Grimma. Freitagmorgen kam es im Grimmaer Stadtgebiet zu großflächigen Stromausfällen.Grund dafür war wohl ein Brand in einem Trafohaus. Anwohner berichteten, dass es einen lauten Knall gegeben habe und kurz darauf eine leichte Rauchentwicklung sichtbar...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here