Reifendiebstahl auf dem Rastplatz

0
1220

Grimma. Ein tschechischer Fahrer (60) eines Sattelzuges, hatte seine Fracht offenbar erst am Dienstag kurz zuvor geladen, als er seinem wohlverdienten Nachtschlaf auf dem Parkplatz Muldental-Süd an der BAB 14 frönte.

Doch in der Nacht zum Mittwoch erhielt er widrigen Besuch. Langfinger schlitzten die Plane seines Aufliegers auf, um die Ladung auf Verwertbarkeit zu prüfen und schließlich einen Teil von ihr zu löschen. Sie entnahmen mehrere Reifen eines sächsischen Reifenwerkes und transportierten diese bei Nacht und Nebel ab. Erst am nächsten Morgen, als der 60-Jährige auf seine Tour starten wollte, stellte er den Diebstahl fest. Er informierte die Polizei, die vor Ort Spuren sicherte und die Ermittlungen aufnahm.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here