Grundstücke und Immobilien auf dem Land – gefragt wie noch nie

0
232
Symbolbild/pixabay

Grimma. Durch den Trubel der Großstädte und die stetig steigenden Mieten dort ist die Nachfrage an Grundstücken und geeigneten Wohnimmobilien vor allem auf dem Land ungebrochen hoch.

Junge Familien, die in Grimma heimisch werden wollen oder bauen möchten, sind auf der Suche. In Grimma und rundherum gibt es kaum noch freie städtische Grundstücke oder Immobilien und der Zuzug bricht nicht ab. Ein neues Wohngebiet in Hohnstädt wird derzeit geplant. Doch ist gerade jetzt eine gute Zeit, Lückenbebauungen auf dem Weg zu bringen oder Grundstücke beziehungsweise Wohnhäuser auf dem Land zu veräußern.

In einer Dienstberatung wurde über den aktuellen Grundstücksmarkt gesprochen. „Täglich erreichen uns Anfragen von Bauwilligen, vor allem aus der Großstadt“, sagte Holger Krüger vom Liegenschafts- und Gebäudemanagement der Stadt Grimma. „Ich bin besonders überrascht, dass die jungen Leute punktuell in den Dörfern suchen. Grundstücke und Immobilien im ländlichen Raum sind gefragt wie noch nie“, so der Grundstücksexperte. In den letzten Tagen wurde an alle Ortsvorsteher die Bitte gerichtet, der Stadtverwaltung kürzlich frei gewordene Immobilien oder private Grundstücke zu melden. „Natürlich kann man auch gern selbst aktiv werden und sich direkt bei einem Makler oder Immobilienbüro sowie beim Liegenschaftsamt der Stadt Grimma melden.

Anzeige

Wir helfen gern, wenn es um Fragen zur Bebaubarkeit oder die Abfrage des Bodenrichtwertes geht“, so der Oberbürgermeister. Eine gute Gelegenheit, sich über geeignete Grundstücke zu informieren, bietet auch die Grimmaer Immobilienmesse am Sonnabend, 28. April. Die Stadt Grimma, die die Messe organisiert, bietet dort Privatpersonen die Möglichkeit, Interessenten ihr Grundstück, Haus oder Wohnung anzubieten. „Es ist immer gut zu wissen, welche Grundstücke oder private Immobilien gerade auf dem Markt sind, um schnell zu vermitteln,“ so Oberbürgermeister Matthias Berger.

Austeller können einen Standplatz für den Informationstag buchen. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Stadthaus, Liegenschaften, Herr Holger Krüger, Markt 17 in Grimma, telefonisch unter 03437/ 98 58 424 oder per E-Mail: krueger.holger@grimma.de.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here