Filmvorführung im Kreismuseum

0
564
Foto: Kreismuseum

Grimma. Am Sonntag, dem 16. Juni findet um 15 Uhr im Kreismuseum Grimma eine Filmvorführung statt.

Gezeigt werden zum einen historische Filmaufnahmen der Familie Pippig von der Taufe, Konfirmation, vom Geburtstag, Weihnachtsfest und einem Jahrmarkt in Grimma– alle aus der Zeit von 1935 bis 1952. Manfred Pippig wird die einzelnen Filmsequenzen erläutern, da es sich um Stummfilme handelt.

Zwei weitere sehr interessante Filme stammen von einem Kinderfest auf dem Rappenberg in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts. Hier sieht man was damals schon möglich war und wie man sich zu helfen wußte. Auch der Gemeinschaftssinn der Menschen ist sehenswert. Diese Filme besitzt Wolfgang Humpsch, der sie dem Museum dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt hat.