B6: Schwerer Verkehrsunfall in Gerichshain

0
3504
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Machern/Gerichshain. Samstagmorgen kam es auf der B6 zu einem schweren Verkehrsunfall

Der 28-jährige Fahrer eines Pkw Audi fuhr laut Polizeiangaben auf der Bundesstraße 6 aus Machern kommend in Richtung Leipzig. An der Kreuzung Bundesstraße 6/ Cunnersdorfer Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Mercedes Benz.

Der Fahrer (53) des Mercedes fuhr  demnach auf der Cunnersdorfer Straße in Gerichshain und beabsichtigte an der Kreuzung geradeaus in Richtung Cunnersdorf weiterzufahren. Aufgrund der Kollision wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und mussten zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf 70.000 Euro geschätzt. Der Verkehrsunfalldienst nahm den Unfall vor Ort auf. Auch Feuerwehrkameraden aus Machern und Gerichshain kamen zum Einsatz. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.