Update: Gebäudebrand in Wolfshain

0
3296
Fotos: Sören Müller

Brandis/Wolfshain. Montagabend kam es im Brandiser Ortsteil Wolfshain zu einem Gebäudebrand.

Gegen 19:15 Uhr wurden die Feuerwehrkameraden aus Beucha, Brandis und Polenz in die Albrechtshainer Straße nach Wolfshain alarmiert. Grund dafür war ein gemeldeter Gebäudebrand. Aus bislang unbekannten Gründen war in einer ausgebauten Garage ein Feuer ausgebrochen und drohte das Gebäude in Gänze zu erfassen. Der Vollbrand konnte durch die insgesamt 44 Feuerwehrkameraden verhindert werden. Trotzdem nahmen die Restlöscharbeiten einige Zeit in Anspruch.

Das Dach, sowie eine Zwischendecke, mussten geöffnet werden um letzte Glutnester abzulöschen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner durch die Warnapp NINA aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Albrechtshainer Straße und der Kreuzungsbereich zur Leipziger Straße war während des Blaulichteinsatztes voll gesperrt.
Update 11.04.2023: Der entstandene Sachschaden wurde seitens der Polizei mit etwa 80.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen.