ESA VOLLEYS zu Gast in Bayern

0
191
Foto: Memofotografie

Grimma. Das erste Auswärtsspiel der Jahres 2023, nach 3 Heimspielen am Stück, müssen die Grimmaer ESA Volleys am Sonntag, den 05.02.2023 bei den Rand-Münchnerinnen vom TV Planegg Krailling absolvieren.

Nach dem rauschenden Erfolg im letzten Heimspiel gegen Unterhaching haben die Grimmaer Spielerinnen den nächsten bayrischen Verein auf der anderen Netzseite zu bespielen. Die Planegger Mädels, aktuell 6.Platz der Tabelle mit 10 Siegen aus 15 Spielen, verloren das Hinspiel Mitte Oktober in der Grimmaer Muldentalhalle, doch sollten sie auf keine Fall unterschätzt werden, den das Team von Trainer Josef Wolf kletterte von Spieltag zu Spieltag in der Tabelle nach oben und ist für seine Heimstärke bekannt. Grimma dagegen platziert sich auf em 4.Platz der Tabelle der 2.Bundesliga Staffel-Süd.

Wir werden den positiven Spirit aus dem letzten Heimspiel mit nach Planegg nehmen und versuchen, mit viel Selbstvertrauen in Bayern aufzuschlagen um auch dort hoffentlich erfolgreich zu sein!“ sagt Grimmas Top-Playerin, Lina Marie Lieb selbstbewusst. Anpfiff in der Turnhalle des Feodor-Lynen-Gymnasiums in Planegg ist ab 16 Uhr. ESA Volleys –Fans haben die Chance natürlich wieder am Video-Livesteam bei sport1extra.de alle Daumen ihren Schützlingen zu drücken.

Anzeige