Schnee und Glätte: Frontalcrash bei Grimma

0
8436
Zwischen Grimma und Beiersdorf kam es Montagmorgen zu einem Unfall auf winterlicher Straße Fotos: Sören Müller

Grimma. Montagmorgen kam es zwischen Grimma und Beiersdorf zu einem Unfall.

Der Unfall ereignete sich gegen 07:15 Uhr auf der winterlichen Straße kurz vor dem Ortseingang Beiersdorf . Dort waren aus bislang unbekannten Gründen ein Ford und ein VW frontal kollidiert und danach in den jeweiligen Straßengraben gelandet.

Polizei und Rettungsdienst wurden entsprechend alarmiert. Später wurden dann auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Grimma und Hohnstädt zur Einsatzstelle alarmiert. Als die Kameraden vor Ort eintrafen, waren bereits alle Insassen befreit und dem Rettungsdienst übergeben worden. Bei dem Unfall wurden laut Feuerwehr zwei Personen verletzt.Die Kameraden kümmerten sich um den Brandschutz und auslaufende Betriebsmittel.

Die Verbindungsstraße zwischen Beiersdorf und Grimma musste während der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Laut Zeugen war die ohnehin schon enge Straße zum Zeitpunkt des Unfalls „sehr glatt“. Zur genauen Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

Anzeige