Nikolaus-Dampf-Express: Dampflok rollt durchs Muldental

Nikolaus-Dampf-Express von Altenhain b.Trebsen über Brandis, Beucha, Leipzig Hbf , Grimma , Leisnig und Döbeln nach Radebeul und Altkötzschenbroda.

0
11853
Foto: IG Schienenverkehr Ostfriesland e.V.

Leipzig/Grimma/Döbeln/Riesa/Radebeul. Eine Dampflok rollt durchs Muldental.

Am Sonntag, den 04.12.2022 bietet der Verein IG Schienenverkehr Ostfriesland e.V. eine exklusive Sonderfahrt von Altenhain und Leipzig Hbf durch Mittelsachsen zum Weihnachtsmarkt in Altkötzschenbroda und Radebeul an. (Zustiege in Altenhain b.Trebsen, Brandis, Beucha, Leipzig Hbf, Grimma, Leisnig und Döbeln)

Anzeige

Der bewirtschafteter Sonderzug startet am Morgen in Altenhain mit einer historischen Diesellok, welche den gesamten Zug bis zum Leipziger Hauptbahnhof bringt. Ab hier übernimmt König Dampf die Weiterfahrt des Zuges. Mit der Dampflok 41 1144 geht es weiter über Borsdorf und das Muldental nach Radebeul und Altkötzschenbroda.

Vor allem zur Weihnachtszeit lockt der berühmte Weihnachtsmarkt in Altkötzschenbroda viele Besucher an und in der geschmückten Altstadt duftet es nach Glühwein und Lebkuchen. „Genießen Sie während des 3,5-stündigen Aufenthalts die sächsischen Spezialitäten.„, so die Veranstalter.

An den ersten drei Adventswochenenden verwandelt sich der historische Dorfanger von Altkötzschenbroda wieder in eine zauberhaft-romantische Weihnachtswelt für die ganze Familie. Märchen, Geschichten und weihnachtliche Klänge laden dazu ein, die Vorweihnachtszeit mit Genuss und in familiärer Atmosphäre zu erleben. Am frühen Abend geht es zurück zu den Einstiegsbahnhöfen. Fahrpreis ab 60 € pro Person in der 2. Klasse (Kinder 6-14 Jahre zahlen den halben Preis).

Anzeige

Die Fahrkarten sind nur im Vorverkauf auf der Homepage www.igso-online.com buchbar. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 04931 / 9731345 (Mo-Fr 18.00-20.00Uhr) oder per Mail an info@igso-online.com . Genaue Fahrzeiten werden ca. 2 Wochen vor der Fahrt auf der Homepageunter www.igso-online.com bekannt gegeben.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten