Musik liegt in der Luft: „Abend der Sinne“ am 19. August

Schlendern, Straßenmusik, Genießen und ein gutes Glas Wein oder einen gedeckten Tisch.

0
1145
Archivbild/Sören Müller

Grimma. Grimmas Händler und Gastronomen der Altstadt starten einen langen Einkaufsabend mit Musik und Aktionen unter dem Motto: „Abend der Sinne“.

Am Freitag, 19. August, laden die Geschäfte von 17.00 bis 21.00 Uhr zum sommerlichen Abendbummel ein. An verschiedenen Standorten zeigen Straßenkünstler ihr Können. „Freuen Sie sich auf einen entspannten Abend zum Schlendern und genießen Sie die Grimmaer Altstadt mit allen Sinnen!“. so die Veranstalter.

Die musikalisch Beitragenden werden von Nicky Güttner koordiniert: „Es haben sich schon zahlreiche Künstlerinnen, Künstler und Musikgruppen gemeldet. Vor allem wird handgemachte Musik geboten, egal ob Instrumental, Gesang oder klassische Musik, möglich ist alles„. Kleine Foto- und Kunstausstellungen sind zwischen Markt und Leipziger Platz ebenso zu bestaunen. Nach dem Einkaufsbummel laden die Gastronomen in der Altstadt noch zu einem gemütlichen Ausklang des Abends ein.

Anzeige

Update: Verkehrseinschränkungen am Freitag
Grimma. Für den am Freitag, 19. August, stattfindenden „Abend der Sinne“ sind in der Grimmaer Altstadt Verkehrseinschränkungen notwendig. Die Lange Straße wird während des Festes zwischen Markt und Frauenkirchhof voll gesperrt, auch das Parken ist nicht gestattet. Selbiges gilt für die Kreuzstraße zwischen Lange Straße und Nicolaistraße. In der Kreuzstraße zwischen Lange Straße und Lorenzstraße gilt Parkverbot.

Anzeige

Weitere Nachrichten