Mit „Hangover“ in die Narrenzeit! MFC übernimmt Stadthaus

0
1127

Grimma. Pünktlich 11 Uhr rollte am Samstag der Narrentross mit dem LKW der Firma Heine, mit seiner feierwütigen Jekkenmeute vor dem Stadthaus vor.

- Anzeige -

Punkt 11:11 Uhr kam auch der Oberbürgermeister auf den Markt, mit dabei, der symbolische Generalschlüssel zum Stadthaus. Jens Zeidler übernahm unter zahlreichen Blicken vieler Grimmaer den Schlüssel traditionell für den MFC entgegen und übernahm damit die Verantwortung für die Verwaltung bis zum Aschermittwoch.

DSCN7564

- Anzeige -

Darauf folgte natürlich das traditionelle Verlesen der 11 Thesen mit so manch kommunalpolitischer Spitze. Natürlich hatte das Ganze auch noch einen anderen Hintergrund, schließlich wollte der MFC, bevor das Stadthaus gestürmt wurde, auch für die eigenen Faschingsveranstaltungen in dieser Faschingssaison aufmerksam machen. „Hangover… wer sich nicht traut ist nicht dabei“ heißt das diesjährige Programm, welches in der Kulturscheune Nimbschen stattfinden wird.

DSCN7558

- Anzeige -

Die Veranstaltungstage in der Nimbschener Kulturscheune werden der 27.01.,3. und 10 Februar 2018 sein. Der Kinderfasching findet am 4. Februar von 15 bis 18 Uhr statt. Die Abschlussveranstaltung wird wie in jedem Jahr der Rosenmontag am 12. Februar sein.

Alle Infos zum Kartenvorverkauf gibt es unter www.muldental-faschingsclub.de

- Anzeige -

 

Noch mehr Nachrichten

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Roda

Roda. In Roda kommt es kommende Woche zu Einschränkungen. In den Zeiträumen vom 10. bis 13. Dezember sowie vom 16. bis 20. Dezember kommt es aufgrund von notwendigen Reparaturarbeiten nach Kanaleinbrüchen zu einer Vollsperrung der...

Geldautomat angegriffen

Machern. Unbekannter Täter betrat den Vorraum einer Bankfiliale und hebelte gewaltsam den Geldautomaten auf. In der Folge versuchte er an die Bargeldbestände im Automaten zu gelangen. Dabei beschädigte er den Transportmechanismus für die Bargeldausgabe und...

Vollidioten auf der A14 – Ihr spielt auch mit dem Leben Unbeteiligter!

Grimma/Mutzschen. Als Reporter ist man viel unterwegs und man erlebt so den Ein oder Anderen ungewöhnlichen Moment auf unseren Straßen. Das, was sich gestern Abend auf der A14 abspielte sollte jedem zu denken geben. Was...

Machern und Borna: Einbrüche in Autohäuser

Machern/Borna. Einbrüche in Autohäuser! Machern. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in mehrere Garagen auf einem nichtumfriedeten Gelände in der Leipziger Straße ein. Aus den Garagen wurden Reifen herausgenommen und „bereitgestellt“. Anscheinend wurden die unbekannten Täter dabei...
Symbolbild

Cobra 11? Verfolgungsjagd auf der A14

Mutzschen/Leisnig. Dem geschulten „Polizeiauge“... entgeht nichts. Ein Polizeibeamter bemerkte auf der Autobahn A 14 in Richtung Dresden, dass hier ein Pkw Audi Q 7 mit polnischen Kennzeichen unterwegs ist. Ihn fiel dabei auf, dass...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here