Polizeieinsatz in Bornaer Schule

0
13998

Borna. Dienstagvormittag wurde der Polizei bekannt, dass in der Mittelschule am Dinterplatz in Borna eine Person gesehen wurde, welche sich dort unberechtigt aufhalten soll.

Die unbekannte Person wurde als dunkel gekleidet und maskiert beschrieben, sie hätte einen unbekannten Gegenstand oder eine Tasche bei sich gehabt. Durch Polizeibeamte des Polizeireviers Borna wurden das Schulgebäude, die Turnhalle und weitere Nebengebäude nach der unbekannten Person durchsucht, jedoch ohne Erfolg. Es lagen keine weiteren Hinweise auf ein unberechtigtes Betreten des Geländes oder der Gebäude vor.

Es waren laut Polizei keine Spezialkräfte im Einsatz. Zu keiner Zeit lag eine konkrete Gefahrenlage vor. Zu dem angeblich mitgeführten Gegenstand gab es keine weiteren Angaben oder Hinweise. Der Einsatz vor Ort wurde gegen 11:30 Uhr beendet. Während der Maßnahmen wurde die Zufahrt zur Schule gesperrt. Es bestand ständiger Kontakt zwischen Polizei und Schulleitung. Eingetroffene Eltern wurden betreut. Sie konnten nach Ende der polizeilichen Arbeit ihre Kinder in Empfang nehmen. Der Unterricht wurde durch die Schulleitung für den Tag ausgesetzt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten