Versammlungen am Freitag

0
1125
Symbolbild/pixabay

Grimma/Brandis. Auch an diesem Wochenende berichtet die Polizei wieder über Versammlungseinsätze.

Am Freitag, den 7. Januar 2022, gegen 19:30 Uhr, sammelten sich demnach in Grimma 30 Personen im Bereich der Lorenzstraße. Mit Trillerpfeifen, Musikboxen und unter lauten Ausrufen bewegte sich die Gruppe über Augustinergasse und die Klosterstraße bis hin zum Markt. Nach dem Hinzuziehen von Polizeikräften konnte im Bereich des Marktes noch eine einstellige Zahl von Teilnehmern festgestellt und laut Polizei einer Identitätsfeststellung unterzogen werden. Entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstößen gegen die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung und eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz wurden demnach gefertigt. Gegen 21:00 Uhr hatten sich alle Teilnehmer entfernt.

Am gleichen Tag sammelten sich am Abend in der Ortslage Brandis in etwa 70 Personen im Bereich des Marktes. Störungen waren dabei laut Polizei keine zu verzeichnen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten