Tödlicher Verkehrsunfall in Kleinbardau

0
8195
Foto: Symbolbild/DRK Muldental/N. Geldner

Grimma/Kleinbardau. Mittwochmorgen kam es auf der Verbindungsstraße Bernbruch – Kleinbardau zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der 29-jährige Fahrer (deutsch) fuhr laut Polizei mit seinem Pick-Up der Marke Mazda in Richtung Kleinbardau als er aus unbekannten Gründen einen in dieselbe Richtung fahrenden Radfahrer erfasste.

Der 52-jährige Radfahrer erlitt durch den Zusammenstoß schwere Kopfverletzungen und erlag diesen noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen gegen den Pick-Up-Fahrer wegen fahrlässiger Tötung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall führt der Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten