Grimmas Kultfigur zurückgekehrt

0
400
Archivbild

Grimma. Am Dienstag wurde der bunte Scherenschleifer nach der Winterpause wieder auf seinen Platz im großen Schwanenteich gesetzt.

Über den Winter wurde das Männlein durch den Grimmaer Bauhof grundtief gesäubert, technisch überholt, entkalkt und erhielt einen neuen Anstrich.

Hans Ronneburger (Klempnerei Voigt) hieß mit großer Sicherheit der Mann, der 1932 den ersten Scherenschleifer gebaut hatte. Der heutige Scherenschleifer stammt aus der Werkstatt der damaligen MAG (Maschinen- und Anlagenbau GmbH Grimma) und wurde 1969 gebaut„, ist der Homepage der Stadt Grimma zu entnehmen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here