Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Wurzen

0
2247
Symbolbild/pixabay

Wurzen. Der Fahrer (59, deutsch) eines Ford Fusion fuhr auf der K 8319 von Sachsendorf nach Burkhartshain.

Während seiner Fahrt geriet er aus noch nicht geklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Beim Gegenlenken kam der Pkw ins Schleudern, kippte auf die Seite und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Beim Unfall verletzten sich der Fahrer und sein Beifahrer (54) schwer. Beide mussten in Krankenhäusern stationär aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der 59-Jährige hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten, teilte die Polizei mit.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here