Zigarettenautomaten gesprengt

0
219
Symbolbild/pixabay

Borsdorf. Mittels Pyrotechnik führte ein Unbekannter zwischen Sonntagabend und Montagmorgen eine Sprengstoffexplosion in der Leipziger Straße herbei.

Dadurch wurde der Zigarettenautomat schwer beschädigt. Der Eigentümer (57) eines Geschäfts hatte morgens den gesprengten Automaten entdeckt und sogleich die Polizei in Kenntnis gesetzt. Nach erster Inaugenscheinnahme vermuteten die Einsatzkräfte den Diebstahl von Zigarettenschachteln und Geld.

Wenig später, nachdem der beschädigte Zigarettenautomat von einem Mitarbeiter der geschädigten Firma überprüft worden war, stellte sich heraus, dass nichts gestohlen wurde. Der Sachschaden an dem Automaten wurde auf etwa 5.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.
Zeit: 06.09.2020, gegen 23:00 Uhr bis 07.09.2020, gegen 04:45 Uhr

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here