Schwere Gewitter am Sonntag möglich

0
2373
Foto: pixabay

Sachsen. Am Samstag wird es mit über 30°C richtig heiß und ein Sommertag aus dem Bilderbuch. Am Sonntag wird diese Wärme allerdings durch Gewitter abgekühlt die mit unter unwetterartig werden können.

Am Sonntag erreicht die Kaltfront dann den Südosten des Landes. So sind zwischen Sachsen und den Alpen einige, örtlich auch kräftige Gewitter möglich. Dabei sind vor allem in Teilen Bayerns und Sachsens lokal auch unwetterartige Entwicklungen durch größeren Hagel, Starkregen und Sturmböen nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zum Sonntag ziehen bereits einzelne Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit sowie mit Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) im Gepäck nach Sachsen rein.  Sonntagmittag lebt die Gewittertätigkeit dann erneut mit Starkregen bis 25 l/qm sowie Hagel und Sturmböen bis 85 km/h auf.

Anzeige

Lokal gibt es laut Deutschem Wetterdienst wieder eine erhöhte Wahrscheinlichkeit örtliche für Unwetter mit heftigen Starkregen bis 40 l/qm, größeren Hagel und schweren Sturmböen bis 100 km/h! Wie immer gilt, Gewitter treffen nicht jede Ortschaft, können aber lokal Schäden verursachen.

Nützliche Links:
Kachelmann Stormtracking
DWD Warnungen

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here