Einbruch am Hengstberg  

0
4335
Symbolbild/Sören Müller

Grimma. Unbekannte Täter drangen zwischen dem 11.01.2020, 14:00 Uhr und 13.01.2020, 07:00 Uhr gewaltsam durch das Eingangstor auf ein umfriedetes Firmengelände ein.

Auf dem Gelände brachen sie wiederum in mehrere Lagerhallen unterschiedlicher Firmen ein. Fahrzeuge wurden durchsucht. In den Hallen befindliche Radlader und Gabelstapler wurden bewegt. Neben dem Gebäude stand ein Container, welcher ebenfalls aufgebrochen wurde. Augenscheinlich wurde daraus aber nichts entwendet.

Bei einer anderen Firma wurde versucht, die Tür zur Mischanlage aufzuhebeln, was aber misslang. Bei der anderen Firma wurde noch die Schranke beschädigt, die auf das Gelände des Steinbruchs führt. Entwendet wurden unter anderem ein hochwertiger Diesel-Kärcher, ein Fass mit 200 Litern Diesel, ein Fahrzeugschlüssel sowie ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag. Die Höhe des Stehl- und Sachschadens steht noch aus.

Anzeige

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925 – 100 zu melden. 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here