Einbruch bei ehrenamtlichen Rettern in Grimma

0
6247
Fotos: privat

Grimma. Dieser Einbruch macht einfach nur fassungslos.

In die Unterkunft des Grimmaer THW Ortsverbandes, nahe der A14 wurde eingebrochen, gestohlen und verwüstet. Der Bruch wurde demnach Dienstagmorgen festgestellt und die Polizei entsprechend informiert. Der Schaden könne derzeit noch nicht beziffert werden. Wie hoch die blinde Zerstörungswut gewesen sein muss, zeigt sich am Ausmaß: Am Gebäude wurde die Eingangstür vollkommen zerstört und mehrere Fenster eingeschlagen. Im Inneren wurden ebenfalls zwei Türen völlig demoliert.

Die Täter hebelten einen Stahlschrank auf, entwendeten einen dreistelligen Betrag, sowie hochwertiges Werkzeug. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen können sich an das Polizeirevier Grimma wenden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here