Espenhainer Blitzer fotografieren jetzt in Naunhof

1
6713
Symbolbild/pixabay

Naunhof/Espenhain. Seit der Freigabe der A72 waren die Blitzer auf der B95 in Espenhain überflüssig geworden, nun stehen sie in Naunhof.

Beide Anlagen wurden mittlerweile auf den Autobahnzubringer S43 beidseitig stationär installiert und nehmen nun Raser in dem 50er Bereich ins Visier. In Höhe der Einmündung der Brandiser Straße und dem zugehörigen Gewerbegebiet nebst Tankstelle und Einkaufsmärkten, krachte es in der Vergangenheit häufiger, sodass der Landkreis einer Empfehlung der Unfallkommission nach kam. Immerwieder kam es bei den Unfällen zu Leicht- und Schwerverletzten. Offiziell soll die Anlage vorrausichtlich ab dem 11. November in Betrieb gehen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Ein Kommentar

  1. Kleine Korrektur eines “Anwohners”: Stand heute, stehen die beiden Blitzer in einem 70er-Bereich – nicht 50er. Während der Installation der beiden Anlagen war vorübergehend auf 50 begrenzt, diese Begrenzung ist aber inzwischen wieder aufgehoben und aktuell sieht es nicht so aus als würden die bestehenden 70er-Schilder getauscht werden. Dennoch darf dort meinetwegen gern nur 50 gefahren werden, denn die Auffahrt auf die S43, von der Tankstelle kommend, hat es wirklich in sich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here