Tödlicher Fahrradsturz bei Grimma

0
7494
Symbolbild/pixabay

Grimma. Dienstagnachmittag kam es zu einem tragischen Unglück

Wie die Polizei mitteilte, sei ein 43-Jähriger mit seinem Rennrad gestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann war demnach von Zschoppach nach Ragewitz unterwegs gewesen und auf eine abschüssige Straße abgebogen. Dort sei er aus bisher ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gestürzt. Die Polizei teilte weiter mit, dass es derzeit keine Hinweise gibt, dass ein anderes Fahrzeug am Unfall beteiligt war.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein