In Wohnung eingebrochen, Auto geklaut, Unfall verursacht

0
4138
Symbolbild

Grimma/Döben. Zwei Jugendliche (16) drangen in der Nacht zum Samstag nach den Angaben der Polizei in die Wohnung des Geschädigten (69) ein, ohne dass dieser etwas bemerkte.

Sie stahlen aus dem Flur das Portmonee sowie die Autoschlüssel des Mannes und verschmähten auch eine Dose Schnitttabak vom Stubentisch nicht. Sie setzten sich dann in den VW Golf und fuhren davon. Allerdings verursachte das Duo einen Verkehrsunfall und flüchtete dann zu Fuß vom Unfallort.

Zeugen hatten dies beobachtet und verständigten die Polizei. Beamte konnten beide aufgrund der Personenbeschreibungen stellen und vorläufig festnehmen. Dabei stellte sich heraus, dass die Jugendlichen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Sie haben sich wegen Einbruchs, Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here