Ferienspaß: Flotte Körbe in der Oberschule Böhlen

0
2524
Foto: privat

Böhlen. Das erste Basketball Camp der Oberschule Böhlen fand vom 12.-14.07.2016 statt.

Organisiert durch den Sportlehrer Jens Schiener, trafen sich am Dienstagvormittag 13 SchülerInnen der zukünftigen 6.-8. Klassen der Oberschule Böhlen, um zwei Tage lang Basketball zu spielen, Kondition zu bolzen, in der Turnhalle zu übernachten und einfach eine schöne Zeit in den Ferien miteinander zu verbringen. Das Wetter spielte mit, die Musik passte, der neu improvisierte Basketballplatz vor der Turnhalle lud alle zum „Zocken“ ein. Die Kinder absolvierten viele, zum Teil sehr schweißtreibende, Trainingseinheiten und wurden immer mehr ein Team. Auch außerhalb des Basketballcourts mussten sie dies sein, denn es galt in der Schule Mahlzeiten zuzubereiten, Tische zu decken und den Abwasch zu bewältigen. Abends wurde der Tag mit ein wenig Kinofeeling in der Turnhalle ausgeklungen.

- Anzeige -

Dies alles gelang super, nicht zuletzt, dank der zahlreichen Sponsoren, die das Camp mit Lebensmitteln, Süßigkeiten, Getränken und Geldbeträgen unterstützten. Ein besonders großer Dank gilt an dieser Stelle der Cannewitzer Agrargenossenschaft, dem Landwirtschaftsbetrieb Schicketanz GbR aus Fremdiswalde, dem Huster Getränkemarkt in Leisnig, der Fleischerei Richter, Herrn Bodo Stein, Sachsenobst und Frau Anke Meier, ohne diese das Basketballcamp so nicht möglich und vor allem für alle Beteiligten am Ende nicht kostenlos gewesen wäre. Wenn es nach den SchülerInnen gegangen wäre, hätte das Camp noch einige Tage länger gehen können, so schön war es.“ resümierte Jens Schiener das Camp. In den nächsten Sommerferien (2017) soll dann das zweite Basketballcamp an selber Stelle und in ähnlicher Form stattfinden, dabei hoffen die SchülerInnen und Jens Schiener, dass die Sponsoren das Camp wieder so toll unterstützen und dass der ein oder andere Sponsor noch hinzukommt.

Noch mehr Nachrichten

Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis 16.09.2019

Landkreis Leipzig. Aktuelle Straßensperrungen.Region Böhlen/Espenhain/Zwenkau/Markkleeberg - Markkleeberg, Friedrich-Ebert-Straße zw. Energiestraße und Friedrich-Ebert-Straße 56 sowie teilweise Parkstraße bis Einmündung Im Lumbsch (bis 11.10.2019 ) Vollsperrung, Austausch Mischwasserkanal und Trinkwasserleitung -  K 7960 außerorts + innerorts, Ab Schkeitbar...

Grimmaer Stadtrat tagt

Grimma. Am Donnerstag, den 19. September, findet 17.00 Uhr die nächste Stadtratsitzung im Rathaussaal, Markt 27, statt.Zu Beginn besteht die Möglichkeit für Bürger Anfragen zu stellen. Anschließend wird die Verpflichtung eines Stadtrates nachgeholt, der...

Zweite Demonstration von Fridays for Future in Grimma geplant

Grimma. Zum globalen Klimastreik von Fridays for Future am 20.09. werden auch wieder Grimmaer Schüler demonstrieren."Mit mehr als 2000 anderen Ortsgruppen weltweit werden am kommenden Freitag alle eingeladen nach dem Motto „AllefürsKlima“ demonstrieren zu...

Mopedfahrer bei Unfall mit PKW lebensbedrohlich verletzt

Lossatal. Sonntagnachmittag kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Zschorna und Kühnitzsch.Ein PKW war dort aus bislang unbekannten Gründen mit einem Moped kollidiert. Rettungskräfte eilten zur Unfallstelle , auch ein Rettungshubschrauber. Der Mopedfahrer wurde aufgrund...

Bärenstarker Aufsteiger entführt zwei Punkte aus Grimma

Grimma. Das hatten sich die 260 Zuschauer in der Muldentalhalle zum Saisonauftakt sicher anders vorgestellt. Nicht der favorisierte VV Grimma verließ nach dramatischen 120 Minuten das Parket als Sieger, sondern der Aufsteiger und Zweiliganeuling...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here