Berger als Triathlet in der eigenen Stadt

0
3461
Foto: Sören Müller

Grimma. Na wer hätte ihn erkannt?

- Anzeige -

Oberbürgermeister Matthias Berger (48) hatte schon öfter am Triathlon teilgenommen, allerdings immer in den Teamläufen, in denen die komplette Distanz unter drei Personen aufgeteilt wird. Dieses Jahr nahm Berger die komplette Strecke für sich ins Visier, 750m Schwimmen, 20 km  Radfahren, 5km Laufen. Nach der Schwimmstrecke war Berger noch im vorderen Teilnehmerfeld.

DSC 0189Diese Position konnte er beim Radfahren gut verteidigen, die Laufstrecke wurde dann allerdings zum Kraftakt. Nach 1:25 h war es dann geschafft. Sichtlich erschöpft, aber mit sich zufrieden zog Berger im Ziel Bilanz: „Ich bin sehr zufrieden, ich hatte mir als Ziel unter 1:30h anzukommen gesteckt, da bin ich fünf Minuten drunter.“ Er lobte außerdem das Engagement und die Organisation aller, die dieses Event tragen und unterstützen. Auch sonst war der Muldental-Triathlon wieder ein voller Erfolg für Grimma welcher von über 250 ehrenamtlichen Helfern und vielen Sponsoren getragen wurde. Weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebookseite.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Jugend probt Ernstfall

Grimma. Samstagvormittag war die Jugendfeuerwehr Grimma im Autohaus Linke in den Gerichtswiesen zu einer Einsatzübung. (Mit Video)Mit der Unterstützung aktiver Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Grimma und Hohnstädt wurde in einem Lagerraum ein Brand simuliert...

Erst Kaiserwetter – danach kräftige Gewitter

Das Wochenende verspricht frühsommerlich warm zu werden, mit dem Sömmerchen steigt aber auch wieder das Gewitterrisiko.Am Samstag gibt es Sonne satt und die Temperaturen steigen auf frühsommerliche  Höchstwerte von 21 bis 24 Grad. Am...

Vollsperrung: Neue Leitungen für Großbardau

Großbardau. Ab Montag wird im Grimmaer Ortsteil Großbardau die Angerstraße voll gesperrt, teilte die Stadtverwaltung mit.In der Zeit vom 20. Mai bis 30. Oktober werden demnach neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen verlegt. Die Arbeiten erfolgen...

Kandidaten stellen sich vor: Ute Kniesche

Grimma. Ute Kniesche von den "Freien Wählern- Bürgerbewegung für Grimma" stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Ute Kniesche Kandidatur: Kreistag, Unabhängige Wählervereinigung, Stadtrat Grimma, Freie Wähler Grimma, Ortschaftsrat Nerchau, Wählervereinigung Nerchau Alter: 58 Jahre alt Beruf/Ehrenamt: Selbstständige...

Kandidaten stellen sich vor: Klaus-Dieter Tschiche

Grimma. Klaus-Dieter Tschiche von der SPD stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Tschiche, Klaus-Dieter Partei/Vereinigung: SPD Alter: 78 Beruf/Ehrenamtliche Tätigkeit: Rentner Wohnort: Am Wespengrund 32, 04668 Grimma Kandidatur (Stadtrat/Kreistag): Stadtrat/KreistagWieso sollen die Grimmaer Sie wählen? "Ausgleich, Toleranz und Sachlichkeit sind...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here