Radverkehrsführung in der Wurzener Straße beachten!

0
1475

Grimma. Aus aktuellem Anlass weist die Stadtverwaltung hin , dass die Anbindung des Radweges in der Wurzener Straße im Bereich Grimmaer Wiesenstraße umgestaltet wurde.

Der Radverkehr wird nicht mehr schräg über diesen Kreuzungsbereich geleitet, sondern erst ca. 30 Meter weiter stadteinwärts auf den vorhandenen Geh- und Radweg eingebunden. In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass nur der Abschnitt zwischen der Grimmaer Wiesenstraße und der Friedrich-Oettler-Straße von Radfahrern genutzt werden darf. Der übrige Teil aus Richtung Hohnstädt ist ausschließlich den Fußgängern vorbehalten, das heißt Radfahrer müssen bis zur neu gebauten Anbindung die Straße benutzen!

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here