Spenden der Raiffeisenbank Grimma eG für soziale Einrichtungen und Vereine

0
457
Foto: Raiffeisenbank Grimma eG

Grimma. Die Raiffeisenbank Grimma eG hatte am Montag, den 06.05.2019, zur Übergabe der Zweckerträge aus dem VR-Gewinnsparen in ihre Hauptstelle nach Grimma eingeladen.

Auch in diesem Jahr dürfen sich 21 Vereine und Einrichtungen aus der Region über eine Spende der Raiffeisenbank Grimma eG freuen.Darunter der FC Grimma e.V., der Nerchauer Sportverein 90 e.V. Hallenradsport, die SG Blau Weiß Altenhain, der SV 1919 Grimma Abteilung Tennis, der SV Naunhof 1920 e.V., der Tanzclub Blau Gelb Grimma e.V., Tristan Nitschke (Tennis), der TSV Einheit Grimma e.V. (Abteilung Leichtathletik), der TTV 96 Grimma e.V./Abteilung: Dazzling Flights und der Volleyballverein Grimma e.V..

- Anzeige -

Die Gäste waren gespannt, als das Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Steve Barth, die Veranstaltung eröffnete. „Als regional verwurzelte Genossenschaftsbank fühlen wir uns für die Menschen hier in der Region besonders verpflichtet. Wir möchten denen, die sich ehrenamtlich, sportlich und vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit und für behinderte Menschen engagieren, Gutes tun. Wir freuen uns daher immer, wenn die Raiffeisenbank die Menschen vor Ort unterstützen kann. Bereits im Vorfeld der heutigen Veranstaltung und auch im laufenden Jahr werden wir in Einrichtungen vor Ort und über unsere Filialen weitere Spenden ausreichen, eben dort wo es gebraucht wird.

Und das Geld kommt gut an – Kindergärten benötigen Spiel- und Lernmaterialien, Sportvereine benötigen Trainingsausrüstungen und Geräte und Fördervereine jede finanzielle Hilfe die Sie bekommen können.

- Anzeige -

Insgesamt werden Spenden über 11.900 Euro an Sportvereine, soziale Einrichtungen und gemeinnützige Institutionen vergeben. „Ich freue mich auch besonders, dass unsere Kunden und Mitglieder die Möglichkeit von Sparen, Spenden und Gewinnen nutzen“, so Barth weiter. „Mit unserem System „10 gewinnt“ hat man, wie der Name schon sagt, bei 10 aufeinanderfolgenden Losnummern immer einen Gewinn garantiert.

4 von 5 Euro pro Los werden angespart und am Ende des Jahres dem Konto gutgeschrieben. Der übrige Euro wird für die Spenden und die Gewinne eingesetzt. Und diese können sich sehen lassen. Von Geldgewinnen bis 7.500,00 Euro und Sachpreise wie Autos und Reisen ist alles dabei. Unsere VR-Gewinnsparlose sind also auch ein ideales Geschenk zu besonderen Anlässen.“ „Auch in Zukunft werden wir uns für die Menschen in der Region stark machen und damit einen nicht unerheblichen Beitrag zum sozialen Leben leisten“, erklärte Barth abschließend.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...

Wann kommt der Radweg zwischen Großbardau und Grimma?

Großbardau. Der Bedarf für einen Radweg entlang der Staatsstraße zwischen Grimma und Großbardau ist in der Radverkehrskonzeption Sachsen (RVK) enthalten, ist aber schon seit Jahren gefordert und bisher nicht gebaut."Für das Gesamtvorhaben wurde am...

A72: Spureinzug zur Anbindung der Zufahrt Deponie an die B 2

Rötha. Im Rahmen des Neubaus der A 72 zwischen Rötha und dem Autobahnkreuz A 38 ist es notwendig, die Zufahrt zur Zentraldeponie an der B 2 zu verlegen.Dazu muss im Zeitraum vom 20. August...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here