Wegen Adventskranz? Rauchentwicklung aus Mehrfamilienhaus

0
1889
Fotos: Sören Müller

Wurzen. Heiligabend ging für einige Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Walther-Rathenau-Straße gerade noch glimpflich aus.

Die Feuerwehr Wurzen wurde am späten Abend mit ihrem Löschzug bestehend aus zwei Löschgruppenfahrzeugen, der Drehleiter und einem Einsatzleitwagen und ca. 20 Kameraden in die Straße gerufen. Rettungsdienst, Polizei und auch der zuständige stellvertretende Kreisbrandmeister waren vor Ort. Grund für den Einsatz war starker Rauch aus dem Erdgeschoss eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses.

- Anzeige -
Kameraden der Feuerwehr durchsuchen das Erdgeschoss unter Atemschutz nach möglichen Glutnestern.

Mehrere Wohnungen mussten evakuiert werde. Sofort kämpften sich Kameraden der Feuerwehr unter Atemschutz in die Wohnung vor und konnten den Brand zügig unter Kontrolle bringen. „Der starke Rauch erschwerte die Suche nach dem Brandherd„, hieß es seitens der Einsatzkräfte.

- Anzeige -

Glücklicherweise war der Mieter selbst nicht zu Hause. Möglicherweise war ein abgebrannter Adventskranz der Auslöser des nächtlichen Einsatzes. Das müsse aber noch seitens der Polizei geprüft werden. Jedenfalls sei die betroffene Wohnung derzeit nicht bewohnbar, war vor Ort zu erfahren.  Nachdem die Feuerwehr das Haus intensiv mit Hochleistungsbelüftern rauchfrei gemacht hatten, konnten die restlichen Mieter zurück in ihre Wohnungen.

 

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Grimma. Für die Europa-, Kreis- und Kommunalwahlen sucht die Stadtverwaltung Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den Wahlsonntag, 26. Mai 2019.Insgesamt sind über 280 Ehrenamtliche nötig, um einen reibungslosen Ablauf in den 28 Wahllokalen und sechs Briefwahllokalen zu...

Grimma blüht auf: Stiefmütterchen läuten den Frühling ein

Grimma. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grimmaer Bauhofes haben begonnen, die Stadt fit für den Frühling zu machen.Tausende Frühblüher in kräftigem Gelb und Blau-Violett dekorieren 60 öffentliche Anlagen, Parks, Straßenränder, Kreisverkehre und Pflanzkästen der...

Kunert-Elf verteidigt Punktevorsprung

Grimma/Taucha. Was wurde wieder vor diesem Landesligaspiel alles gesagt und geschrieben: "gegen die tun wir uns immer schwer"; "Angstgegner";  "endlich den Bock umstoßen".Alexander Kunert war es vor dem Spiel egal welche Gedanken in irgendwelchen...

Update: VW knallt in Leitplanke

Grimma. Am Sonntagabend krachte es mal wieder auf der Autobahn 14.Zwischen Grimma und Klinga in Richtung Leipzig  kam aus bislang unbekannten Gründen ein VW von der Fahrbahn ab. Er krachte in die Leitplanke und...

Der Neubau der Autobahnbrücke ist von großem Interesse

Grimma. Kaum ein Bauvorhaben lockte so viele Bürgerinnen und Bürger in das Stadthaus, um einen Einblick in die Bauplanungsunterlagen zu erhaschen wie der Ersatzneubau der Autobahnbrücke über die Mulde.„Wir luden die Planer ein, damit...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here