Flotte Sohlen auf Grimmas Parkett

1
1668
Foto: Verein/Stadt Grimma

Grimma. Am Sonnabend, dem 30. April, lädt der Tanzclub Blau-Gelb Grimma zur 14. Tanzgala in Form einer Tagesveranstaltung und einer abendlichen Ballveranstaltung ein.

Bereits ab 13.00 Uhr gehört das 216 Quadratmeter große Tanzparkett dem Turniernachwuchs der Junioren und der Jugend. Diese Turniere in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen sind bundesweit ausgeschrieben und Paare aus ganz Deutschland sind herzlich willkommen. Die abendliche Ballveranstaltung beginnt 19.00 Uhr mit dem Einladungsturnier Standard der höchsten deutschen Turnierklassen, der A- und der Sonderklasse. Die Gäste erwartet Standardtanzen auf allerhöchstem Niveau, dargeboten von deutschen Spitzenpaaren, unter ihnen Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov aus Pforzheim. Die aus Kleinbardau stammende Tasja hat ihre ersten Turniererfolge bis hin zur B-Klasse für den Grimmaer Tanzclub Blau Gelb ertanzt. Heute zählt Tasja mit ihrem Tanzpartner und Ehemann national und international zur absoluten Standardspitze. Ein wahres tänzerisches Feuerwerk verspricht das Profi-Paar Steffen Zoglauer/Sandra Koperski aus Berlin. Das Paar ist zurzeit das erfolgreichste aktive Turnierpaar Deutschlands. Steffen und Sandra sind mehrfache deutsche, Europa- und Weltmeister über 10 Tänze und in der Kür. Mit ihrer Michael-Jackson-Kür werden sie die Ballgäste begeistern. Die 14. Tanzgala zeigt wieder einmal die Vielfalt des Tanzens, verpackt in fairen Wettkämpfen und in den vielen Shows, die einen unvergesslichen Tag und Abend garantieren. Genügend Zeit bleibt dem Publikum, selber zu tanzen. Karten sind ab sofort über den Verein, Tel. 03437/ 944848, und über die Stadtinformation Grimma, Markt 23, Tel. 03437/ 9858285, erhältlich.

 

Anzeige

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Ein Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here