Grimmaer Floorballerinnen wollen Sonntag den ersten Schritt zur Deutschen Meisterschaft erfolgreich bestreiten!

0
784
© Johannes Waschke/Verein

Grimma. Kommenden Sonntag steht der MFBC GRIMMA im 1. Spiel im  Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Am Sonntag wartet der Dauermeister der letzten Jahre, UFC Weissenfels. Im letzten Jahr allerdings konnte nach einer zu langen Durststrecke der Meisterpokal endlich mit an die Mulde genommen werden und diesen gilt es nun zu verteidigen.  Seit 2008 kämpfen diese beiden Teams Jahr für Jahr um die deutsche Krone. Grimma hatte sich das erneute Erreichen dieses Finales in der Serie Best of Three als Saisonziel gesetzt. Zu viele Spielerinnen aus dem letztjährigen Meisterteam schwingen ihre Stöcke nicht mehr auf dem Grimmaer Parkett. Der Grimmaer Trainer Markus Linke musste das Team neu aufstellen. „Wir sind immer noch in der Findungsphase“, meinte Linke dazu. Sicherlich hat die Aufgabe Hamburg letzte Woche, dazu beigetragen, den Selbstfindungsprozess weiter anzukurbeln. Es darf von der Titelverteidigung geträumt werden. Aber solche Träume sind nicht die Sache des Grimmaer Trainerstabes. Nüchtern betrachtet: Darf vor allem mit einem hochdramatischen und intensiven Spiel gerechnet werden. Denn Grimma kann auch hochdramatisch und intensiv, wie sich im Halbfinale gegen Hamburg zeigte. Wichtig dürfte dabei sein, ob die kranken und angeschlagenen Spielerinnen fit sind für das Duell der Duelle. Ein Ausfall dürfte schon jetzt feststehen und schwer wiegen. Mit Susann Schiller fällt ein Routinier und eine verlässliche Bank im Defensivverbund krankheitsbedingt aus. Die Grimmaerinnen werden versuchen, auch noch den Ausfall ihrer Ex-Kapitänin zu kompensieren. Nüchtern betrachtet: Alles andere als ein Sieg der Damen des UHC Sparkasse Weißenfels in der Finalserie wäre ein doch schon große Überraschung. Also auf in die Muldentalhalle, ab zum Kampf des immer wieder neuen Duells MFBC gegen UHC. Und egal ob Männlein oder Weiblein, da treffen einige der Besten der Besten aufeinander. Das sollte sich der Floorballfan nicht entgehen lassen.

Anzeige

Sonntag ist das erste Spiel – Es wird eine best of 3 Serie gespielt. Die beiden anderen Spiele finden am nachfolgenden Wochenende statt.

Sonntag, 10.04.2016 um 14 Uhr
Muldentalhalle Grimma
MFBC Grimma – UHC Sparkasse Weißenfels

 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here