Stadtrat tagt am 25. Oktober

0
119
Symbolbild
Symbolbild/Stadt Grimma

Grimma. Zu seiner nächsten Sitzung trifft sich der Stadtrat der Großen Kreisstadt Grimma am Donnerstag, dem 25. Oktober, 17.00 Uhr im Rathaussaal, Markt 27.

Nach der Möglichkeit von Bürgeranfragen beginnt die Sitzung mit der Berufung des stellvertretenden Ortswehrleiters für die Feuerwehr Kössern. Die nächsten Themen sind die Nachbesetzung des Beirates der Stiftung „St. Georgenhospital“ sowie die Jahresrechnung 2013. Im Anschluss stehen Bau- und Finanzierungsbeschlüsse für den Neubau von Spielplätzen sowie Beschlüsse über die außerplanmäßige Mittelbereitstellung für die Skateranlage am Dornaer Weg und für Zuschüsse an den Versorgungsverband Grimma Geithain auf der Tagesordnung.

Danach befasst sich das Gremium mit der Vergabe von Bauleistungen für den Ersatzneubau des Seesportvereinsgebäudes „A. Köbis“. Weiter geht es mit der Aufhebung des Satzungsbeschlusses zur vierten Änderung des Bebauungsplans Nr. 1 „Gerichtswiesen“, der Abwägung der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange und dem erneuten Satzungsbeschluss. Abschließend steht ein Statement der SPD-Stadtratsfraktion zur Oberschule Böhlen auf dem Plan. Mit Informationen aus den Ortsteilen und den Anfragen der Stadträte endet die Sitzung.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here