Nur ausgedacht? Angeblicher Überfall durch Ausländer auf 17-Jährige

0
1670
Symbolbild/pixabay

Naunhof. Mittlerweile wurde das Geschehen rund um einen angeblichen Überfall aufgeklärt.

Bei dem angeblichen Überfall Anfang 2016 soll die junge Frau von zwei Personen überfallen und ausgeraubt worden sein. Wie das näheren Umfeld des vermeintlichen Opfers damals berichtete, sollen die Täter die Geschädigten an eine Wand gedrückt und später ein Messer an den Hals gehalten haben. Sie versuchte sich zwar zu wehren, verlor aber angeblich das Bewusstsein. Als sie wieder aufwachte konnte sie keinen Diebstahl erkennen, lediglich war ihre Jacke ein Stück aufgezogen. Laut ihren Angaben sollen die Täter wohl gebrochenes deutsch gesprochen haben. Rettungsdienst und Polizei kümmerten sich damals um das Mädchen. Polizeisprecher Uwe Voigt von der Polizeidirektion Leipzig bestätigte damals, dass zum Sachverhalt eine Anzeige aufgenommen worden war. Da es sich hierbei um ein laufendes Ermittlungsverfahren handelte, konnten keine weiteren Angaben seitens der Polizei gemacht werden

- Anzeige -

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hatte ein entsprechendes Verfahren gegen Unbekannt eröffnet doch es stellte sich bald heraus, dass die Sache wohl frei erfunden war.  „Im Ergebnis umfangreicher Ermittlungen und unter Würdigung sämtlicher gewonnener Erkenntnisse ergab sich, dass sich das von der Anzeige-Erstatterin mitgeteilte Geschehen tatsächlich so nicht zugetragen hat“. teilte Jana Friedrich, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Leipzig mit. Das Verfahren gegen Unbekannt wurde eingestellt.

Gegen die heute 19-Jährige wurde im Verlauf wegen Falschaussage ermittelt und dies auch rechtskräftig abgeschlossen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Weitere Angaben zum Ergebnis bzw. einem Urteil wurden nicht gemacht, da die Naunhoferin damals noch minderjährig war.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Foto: pixabay

Sperrung der Muldebrücke in Kössern

Kössern. Während der Sommerferien vom 8. Juli bis 16. August wird die Muldebrücke in Kössern voll gesperrt.Die Umleitung führt über Grimma, Neunitz, Schkortitz und zurück. Der Mulderadweg ist in dieser Zeit ebenfalls nicht befahrbar....

Ein attraktiver Kindertag im Hort „Wilde Würmer“

Grimma. Silke und Nils Tiebel besuchten im Rahmen des Kindertages den Hort der „Wilden Würmer“ mit ihrem Neugier-Express.Bei sonnig-sommerlichen Temperaturen entdeckten die Kinder die abwechslungsreichen und wissenserweiternden Stationen des Neugier-Expresses auf spielerische und experimentelle...

Dynamo Dresden testet in Grimma

Grimma. Durchaus überraschend wird Dynamo Dresden in Grimma testen.Der Gegner wird am 27. Juni 2019  Regionalligist Wacker Nordhausen sein. Spielort wird allerdings das im Umbau befindliche Stadion der Freundschaft sein.Im Stadion der Freundschaft sind...

80 Jahre Feuerwehr Hohnstädt

Grimma/Hohnstädt. Seit nun mehr als 80 Jahren ist die Feuerwehr Hohnstädt 24 Stunden, 7 Tage die Woche, ehrenamtlich für die Bürgerinnen und Bürger zur Stelle, wenn es um Leib und Leben geht.Dieses Jubiläum möchten...

Küchenbrand in Schmölen

Schmölen.  Gegen 11.36 Uhr am Montag wurden mehrere Feuerwehrehren der Gemeinde Bennewitz und die Wurzener Drehleiter zu einem Einsatz nach Schmölen alarmiert.In der Grimmaischen Straße war nach ersten Angaben ein Feuer in einer Küche...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here